Freie Ausbildung im Norden > Aktuell > Aktuelle Informationen

Das neue Lehrjahr startet am 1. März 2018. Was muss ich tun, um Lehrling der Freien Ausbildung zu werden?

Du interessierst dich für die Freie Ausbildung im Norden und möchtest zum 01.03.2018 eine Lehre auf einem Demeter-Betrieb beginnen? So geht's:

  • Du suchst dir eigenständig einen für dich passenden Ausbildungsbetrieb und schließt mit ihm einen Lehrvertrag ab, den du in vierfacher Ausfertigung an uns schickst. Eine Liste der Ausbildungsbetriebe findest du unter dem Menüpunkt "Kontakt". Wir haben keine aktuelle Übersicht, welche Betriebe noch Lehrlinge suchen, so dass du hier Eigeninitiative entwickeln musst.

  • Parallel dazu füllst du bitte die Anmeldung und den Rahmenlehrvertrag (2 Ex.) aus und leitest auch diese Unterlagen an unser Büro weiter.
    Bäuerlichen Bildung und Kultur gGmbH
    Viskulenhof 7
    21335 Lüneburg
  • Das erste Treffen der neuen Lehrlinge findet am 19.04.2017 auf Hof Michael in Endeholz statt. Die Teilnahme ist für alle Lehrlinge verpflichtend. Die Einladung zum Treffen erfolgt automatisch, sobald du zur Ausbildung angemeldet bist.

Was sonst noch wichtig ist:

  • Willkommen sind alle neuen Lehrlinge auch auf der Freisprechung der Absolventen der Freien Ausbildung. Der Abschluss des 4. Lehrjahres findet am 24.02.2018 in der Waldorfschule Benefeld statt. Hier bekommt ihr einen guten Einblick in die "Atmosphäre" der Freien Ausbildung.
  • Weitere Infos rund um die Freie Ausbildung findet ihr im Downloadbereich unter dem Menüpunkt "Ausbildung".

Willkommen an die neuen Lehrlinge von dem Seminarleiter

Hallo,
mein Name ist Christian Müller, ich bin „der Neue“ im Team der FA im Norden und
werde ab März 2018 die Gruppe der Lehrlinge als Seminarleiter begleiten.

Nach meiner Ausbildung zum Landwirt und Agrartechniker führte mich mein Weg auf
unterschiedliche Betriebe in Norwegen, Namibia und Süddeutschland, bevor ich die
letzten Jahre im Hamburger Raum in der Direktvermarktung und Personalarbeit tätig
war.
Seit letztem Sommer lebe ich mit meiner Familie im schönen Wendland, genieße das
Leben auf dem Lande und freue mich nun darauf, mit euch die nächsten vier Jahre
zu lernen und zu arbeiten.
Mit herzlichen Grüßen
Christian Müller